Aktuelles Steuerrecht in der 1. Jahreshälfte 2024

29.05.2024
13:30 - 17:00 Uhr
online
Web-Seminar
140 EUR
29.05.2024
09:00 - 12:30 Uhr
online
Web-Seminar
140 EUR

Hier gelangen Sie zum Präsenzseminar.

Referenten

Spahn
Marcus Spahn
Dipl.-Finw. Dipl.-Volksw.

Seminarinhalt

Auch in der ersten Jahreshälfte gibt es wieder eine ganze Reihe von Neuerungen, die kurz-fristig in der Praxis umzusetzen sind. Dafür sorgt nicht nur die beinahe ununterbrochene Flut von neuen Urteilen und Verwaltungsanweisungen. Besondere Spannung erzeugt aktuell der Gesetzgeber, der seine Arbeiten nicht bis zum Jahresbeginn abschließen konnte. Der inhaltli-che Schwerpunkt des Seminars liegt auf den aktuellen Änderungen in der Ertragsteuer. Im Überblick werden auch die wichtigsten Neuerungen und Änderungen aus anderen Steuer-rechtsgebieten (u.a. Umsatzsteuer) vorgestellt. Die Inhalte werden dabei bis kurz vor Semi-narbeginn tagesaktuell an die Entwicklung angepasst.

Folgende Bereiche und Themen sind bis jetzt vorgesehen (Stand 02/2024):

  1. Neues aus der Gesetzgebung und zu deren Umsetzung
    • Umsetzung der Gesetzesänderungen ab 2024, u.a. mit den steuerlichen Anpas-sungen an das neue Personengesellschaftsrecht
    • Ändern sich die Freibeträge für Erwachsene und Kinder nochmals?
    • Was wird aus / bleibt vom Wachstumschancengesetz – Änderungen bei Abschrei-bungen, Verlusten, Rentenbesteuerung etc.?
    • Ausblick auf das Jahressteuergesetz 2024

  2. Aktuelles aus Verwaltung und Rechtsprechung zur Ertagsteuer
    • Bundesfinanzhof verschärft Spekulationsbesteuerung bei Immobilienverkäufer
    • Bundesverfassungsgericht fordert steuerneutrale Übertragung von Wirtschaftsgü-tern zwischen Personengesellschaften
    • Verwaltung ergänzt Möglichkeiten zur Ermittlung der steuerlichen Identifikations-nummer von BeschäftigtenZahlreiche weitere Urteile und Erlasse mit Bedeutung für die praktische Arbeit

  3. Wichtiges aus anderen Steuerrechtsgebieten
    • Neuer Erlass zur Anwendung des Nullsteuersatzes und zur Entnahme von Photo-voltaikanlagen in der Umsatzsteuer
    • Neues zu einheitlichen Leistungen und (steuerfreien) Nebenleistungen
    • Neue Betriebsgrößenklassen in der Betriebsprüfung

Ansprechpartner

Sie haben Fragen?
Mail: seminare@sbk-sachsen.de
Tel.: 0341 56336-33
Kontakte

Downloads

Seminar-Newsletter

Abonnieren und immer top informiert sein!