Körperschaftsteuererklärung 2021

Keine Seminare für die ausgwählte Kursgruppe vorhanden!

Seminarinhalt

Für den Veranlagungszeitraum 2021 sind nicht nur die erst im laufenden Veranlagungszeitraum 2021 vorgenommenen gesetzlichen Änderungen (Corona-Steuerhilfegesetze und weitere Regelungen) zu berücksichtigen. Auch die Fortführung von wesentlichen formalen Änderungen der Vordruckgestaltung erfordert Aufmerksamkeit, um Mandaten gut zu unterstützen.

 

Im Mittelpunkt des Praxisseminares steht alles Wissenswerte, das Sie für die optimale Mandantenberatung zur Körperschaftsteuererklärung 2021 benötigen. Vortragsschwerpunkte sind u.a.:

•             Aktuelles zur Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)

•             Hinweise zur Einkommensermittlung (Gesetz, Verwaltung und Rechtsprechung)

•             Verdeckte Gewinnausschüttungen und verdeckte Einlagen (wie immer aktuell!!!)

•             Steuerliche Auswirkungen bei beispielhaften schuldrechtlichen Beziehungen zwischen Kapitalgesellschaft und deren Gesellschafter (Abgeltungsteuer)

•             Hinweise zur Organschaft

•             Ausländische Einkünfte / Ausländische Dividenden

•             Verluste (Gesetz und aktuelle Entwicklungen aus Verwaltung und Rechtsprechung)

•             Hinweise zur Gemeinnützigkeit in Zeiten von Corona

•             Hinweise zum Optionsmodell zur KSt (§ 1a KStG)

•             Weiterführende Hinweise zu Gesetzesvorhaben, zur aktuellen Rechtsprechung und zu aktuellen Verwaltungsanweisungen, insbesondere unter Berücksichtigung der Billigkeitsmaßnahmen zur Corona Pandemie.