Neuerungen beim IAB nach §7g EStG

14.11.2022
11:00 - 12:30 Uhr
Web-Seminar 90 EUR

Referenten

Dipl.-Finw. Thomas Arndt
Arndt

Seminarinhalt

Für Investitionsabzugsbeträge (IAB), die ab 1.1.2021 in Anspruch genommen werden, ist § 7g EStG erneut geändert worden. Mit dem BMF Schreiben vom 15.6.2022 nimmt die Finanzverwaltung zu diesen und weiteren Änderungen und Anwendungen Stellung.


Inhalte:

  • Welche Betriebe sind begünstigt
  • Personengesellschaften: Gesamthands- und Sonderbetriebsvermögen
  • GWGs, Sammelposten und Trivialprogramme
  • 40% oder 50% für IAB und Sonderabschreibung
  • Gewinngrenzen und maßgebender Gewinn
  • Formale Voraussetzungen
  • Hinzurechnung von IAB und Minderung der Ak/Hk
  • Verbleibens- und Nutzungsfristen und unschädliche Verwendung
  • Verlängerung der Investitionsfrist durch § 52 Abs. 16 EStG
  • Rückgängigmachung von IAB