Ausbilderpodcast

Kolibri - ein kollaborativer Ausbilder-Podcast für die Steuerberatung 

Was müssen Ausbilder alles leisten? Wie sieht die Ausbildung von heute aus und was kommt auf uns zu?
Auch auf Spotify  Jetzt auch auf Spotify

  Jetzt auf Spotify hören

 

Silke Lachmann und Jeannine Prädel zeigen auf, was Ausbilder alles leisten müssen. Wie sieht die Ausbildung von heute aus und was kommt auf uns zu?

Zu den Personen:

Die Steuerberaterin Silke Lachmann ist Vizepräsidentin der Steuerberaterkammer Sachsen und engagiert sich seit Jahren im Ausbildungsbereich. Sie steht der dortigen Abteilung Berufsausbildung vor und engagiert sich im Ausschuss 20 "Aus- und Fortbildung der Mitarbeiter" der Bundessteuerberaterkammer. Jeannine Prädel beschäftigt sich als Diplom-Handelslehrerin, Mediatorin und Steuerberaterin seit mehr als zehn Jahren mit der Frage, was Ausbilder im Bereich der Steuerberatung wissen müssen. 

 Jetzt auf Spotify hören



Jeannine Prädel widmet sich dem Thema "Onboarding von neuen Auszubildenden". Was beinhaltet das Onboarding? Wie können die ersten Tage eines Auszubildenden gestaltet sein? Wie lassen sich Ausbildungsabbrüche vermeiden?

Zur Person:

Jeannine Prädel beschäftigt sich als Diplom-Handelslehrerin, Mediatorin und Steuerberaterin seit mehr als zehn Jahren mit der Frage, was Ausbilder im Bereich der Steuerberatung wissen müssen.

 Jetzt auch auf Spotify hören.

Univ.-Prof. Dr. Thomas Egner und Jeannine Prädel widmen sich der Frage "Rennt die Steuerfachangestellten-Ausbildung der Digitalisierung hinterher?" Dabei wird thematisiert, welche Veränderungen im Job-Alltag der Steuerfachangestellten zu erwarten sind und warum Auszubildende ein Interesse an Daten und Technologie mitbringen müssen. Denn das Wissen über die Funktionsweise von Datenverarbeitung gehört ebenso wie die Kommunikationsfähigkeit zum Bestehen in der digitalisierten Welt.

Zu den Personen:

Univ.-Prof. Dr. Thomas Egner
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Betriebliche Steuerlehre, Universität Bamberg
Jeannine Prädel
Diplom-Handelslehrerin, Mediatorin und Steuerberaterin

 Jetzt auch auf Spotify hören. 

Jeannine Prädel klärt die Frage, wie das Erlernen von Zukunftskompetenzen in der Ausbildungskanzlei unterstützt werden kann. An Beispielen stellt sie dar, wie eine Wissensvermittlung gelingt, die gleichzeitig verstanden wird und anwendbar ist. Didaktische Regeln spielen dabei ebenso eine Rolle, wie praxisorientierte Projektarbeit unter Nutzung von digitalen Medien und KI-Tools.

Zu den Personen:

Jeannine Prädel
Diplom-Handelslehrerin, Mediatorin und Steuerberaterin
Alexandra Müller
Leiterin Geschäftsbereich Seminare & Workshops der Steuerberaterkammer Sachsen

Die nächste Folge erscheint in Kürze.